Ich heisse Silvia und wohne mit meiner Familie in Thierachern.

 

Durch meine eigenen Kinder wurde mir verstärkt bewusst, dass Nähe, Liebe, Geborgenheit und Sicherheit Grundbedürfnisse sind, die ich grenzenlos erfüllen möchte. Beim Tragen gebe ich ihnen dies täglich und stärke meine persönliche Bindung zu ihnen. All dies, während ich nebenbei den Haushalt mache, einkaufe oder wir spazierend zusammen die Welt entdecken.

Durch meinen Beruf als Fachfrau Betreuung Kleinkinder kam ich das erste Mal am Rande mit dem Tragen in Kontakt. Als unsere erste Tochter Anna zur Welt kam, hatte ich bereits einen Plan: Eigenes Babybett, Kinderwagen, Babywiege etc.
Nach einem etwas knorzigen Start ins Leben zeigte mir meine Kleine schnell, dass sie andere Vorstellungen hatte. Bereits im Spital schlief sie nur in meinen Armen, während sie im Babybett stets weinte. Zuhause fand sie den Kinderwagen auch zum Schreien. Also band ich sie nach einer Bilderanleitung, mehr schlecht als recht, ins Tragetuch und war von da an so mit ihr unterwegs. Wir spazierten oft querfeldein oder über komplett kinderwagenuntaugliche Waldwege. Diese Freiheit und Nähe zu meiner Tochter genossen wir damals sehr und manchmal immer noch nach über drei Jahren.

Unsere zweite Tochter, Lara, kam zwei Jahre später zur Welt. Während der Schwangerschaft trug ich Anna noch, nach der Geburt wechselte sie freiwillig in den Kinderwagen oder ging zu Fuss. Da Lara bei der Geburt eher klein war, verbrachte sie die ersten zwei Monate im Sling oder im Tragetuch, anschliessend trug ich sie im Luemai.

 

Die Ausbildung zur Trageberaterin war schon lange ein Herzensthema von mir. Deshalb habe ich diese bei der ClauWi Trageschule gemacht und freue mich nun, Eltern mit ihren Babys und Kleinkindern auf ihrem Weg ein Stückchen weiterhelfen zu dürfen.

 

Meine Adresse:

Thierachern

 

079 708 92 01

 

 

 

Kontakt:

 

info@trageparty.ch